Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Verloren in Eis und Schnee

von Davide Morosinotto

Rezension von Emilia Engel


Verloren in Eis und Schnee
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Das Versprechen “Pass immer gut auf deine Schwester auf” begleitet die Geschwister Nadja und Viktor auf ihrem Weg in die angebliche Sicherheit - weg von Leningrad, weg vom Krieg. Doch schon bald kann Viktor das Versprechen nicht mehr halten, denn wider Willen wurden die Geschwister getrennt. Beide müssen ihren eigenen Weg durch ihr Heimatland gehen, das vom Krieg und vom harten Winter gebeutelt wird. Kann Viktor seine Schwester wiederfinden? Kann er sein Versprechen halten?

    Weiterlesen

    Im Land der weißen Schokolade

    von Martin Dolejš

    Rezension von Janett Cernohuby


    Im Land der weißen Schokolade
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Anlässlich des 30. Jahrestag des Mauerfalls sind zahlreiche Jugendbücher zum Thema DDR und Flucht erschienen. Doch die DDR war nicht das einzige kommunistische Land, aus dem Menschen flüchteten. Auch in der Tschechoslowakei gab es Menschen, die dem erdrückenden Alltag entkommen wollten. „Im Land der weißen Schokolade“ erzählt von solch einer Familie und zeigt uns eine ähnliche und zugleich andere kommunistische Geschichte.

    Weiterlesen

    Dunkelnacht

    von Kirsten Boie

    Rezension von Janett Cernohuby


    Dunkelnacht
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Warten auf die erlösende Nachricht, sich Vorbereiten auf die Zeit danach, Hoffen auf eine Wendung zum Guten - in den letzten Apriltagen des Jahres 1945 zählten viele Penzberger die letzten Tage, die letzten Stunden, bis die Amerikaner endlich kamen und den Frieden brachten. Bis sie die Schreckensherrschaft der Nazis und diesen furchtbaren Krieg endlich beendeten. Nicht mehr lange konnte es dauern, bis diese Erlösung endlich kam. Stunden…was sollte da noch passieren, was noch schiefgehen? Viel, wie die Menschen in Penzberg schmerzhaft erfahren mussten.

    Weiterlesen

    Held Hermann

    von Leonora Leitl

    Rezension von Janett Cernohuby


    Held Hermann
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Es braucht Mut, ein Held zu sein. Was es aber nicht zum Heldentum braucht, sind laute Worte und großes Aufsehen. Denn die wahren Helden brauchen kein Rampenlicht. Still und wie selbstverständlich treten sie für Schwächere ein, beschützen und bewirken Großes durch kleine Taten. Auch sind es nicht nur Erwachsene, die zu Helden werden. Kinder können das genauso. Ein gutes Beispiel finden wir in Leonora Leitls „Held Hermann“.

    Weiterlesen

    Rosalie

    von Timotée de Fombelle, Isabelle Arsenault (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Rosalie
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Krieg. Unsere Kinder kennen dieses Wort (zum Glück) nur aus dem Fernsehen, aus den Nachrichten und Berichten. Vielleicht sind sie durch die Schule in Kontakt mit Kindern gekommen, die aus Kriegsgebieten geflohen sind. Einen Eindruck vom Krieg vermittelt Timothée de Fombelle in seinem Buch „Rosalie. Als mein Vater im Krieg war“, das von Isabelle Arsenaults ausdrucksstarken Illustrationen begleitet wird.

    Weiterlesen