Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Dein Name

von Diane Kruger, Christa Unzner (Illustration)

Rezension von Janett Cernohuby


Dein Name
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Wenn Eltern einen Namen für ihr Baby aussuchen, dann machen sie sich dabei viele Gedanken. Für manche ist es wichtig, dass der Name eine besondere Bedeutung hat. Andere suchen einen klangvollen Namen. Die Hollywoodschauspielerin Diane Kruger hat ihre Geschichte und die Geschichte ihres Namens in einem Bilderbuch verewigt.

    Weiterlesen

    Papa und die blöde Arbeit

    von QiaoQiao Li

    Rezension von Janett Cernohuby


    Papa und die blöde Arbeit
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Während der Anfangszeit der Pandemie bekam Home Office einen starken Aufwind. Plötzlich mussten alle zuhause blieben und von dort aus arbeiten. Auch Kindergärten und Schule blieben zu und so mussten auch Kinder von zuhause aus lernen. Doch während sie irgendwann wieder zurückkehrten, blieben viele Eltern im Home Office - und vergaßen darüber, wann Zeit zum Arbeiten und Zeit für ihre Kinder ist.

    Weiterlesen

    Fuchs & Ferkel

    von Bjørn F. Rørvik, Claudia Weikert (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Fuchs & Ferkel
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Kinder können äußerst kreativ sein, wenn sie nach Gründen suchen, um bestimmte Dinge zu erhalten. Etwa eine Süßigkeit, Limonade oder eine Torte. Torte und Limonade mögen auch Ferkel und Fuchs gerne, doch sie haben keine. Die Kuh hat beides, doch ob sie dies auch rausrückt? Vielleicht mit einer kleinen Schummelei?

    Weiterlesen

    Treppe rauf, Treppe runter

    von Pina Gertenbach

    Rezension von Janett Cernohuby


    Treppe rauf, Treppe runter
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Wimmelbücher haben ihren festen Platz im Bilderbuchsektor. Es gibt sie für alle Altersgruppen und für nahezu jedes Thema. Manche von ihnen zeigen einfach nur lebendige Szenen, andere bieten eine alles umfassende Hauptgeschichte. Zu letzteren gehört auch Pina Gertenbachs „Treppe rauf, Treppe runter“. Denn durch alle Wimmelszenen legte sie eine besondere Spur.

    Weiterlesen