Rätsel X Wissen

Das Geheimnis des dunklen Reiters


Rezension von Janett Cernohuby | 11. August 2022

Das Geheimnis des dunklen Reiters

Rätseln, knobeln und dabei ein kniffliges Geheimnis lösen. Rätselhefte sind noch immer ein willkommener Zeitvertreib zu den unterschiedlichsten Anlässen. Die Reihe „Rätsel X Wissen“ aus dem Coppenrath Verlag kombiniert dabei nicht nur Rätsel mit Fakten, alle gelösten Aufgaben liefern zugleich Hinweise, um einen kniffligen Fall zu lösen. Im neuesten Rätselband geht es dabei um das Mittelalter und einen dunklen Raubritter.

Wer ist der dunkle Reiter?

Ein geheimnisvoller dunkler Reiter trieb einst sein Unwesen. Er war hinterhältig und gierig und hatte es auf den König abgesehen. Nach einem Verrat gelang es ihn, diesen zu ermorden.
Doch von welchem Reiter und welchem König ist die Rede? Das müssen pfiffige Knobelfans selbst herausfinden. In über 30 Rätseln finden sich Lösungsworte und Hinweise. Seite für Seite rätseln sich Mittelalterfans durch das Buch. Dabei überwinden sie Labyrinthe und knacken Geheimschriften. Sie lösen Codes und zeigen ihr Wissen in verschiedenen Kreuzworträtseln. Am Ende brauchen sie dann nur noch die Lösungswörter in einen Lückentext eintragen. Dieser liefert die entscheidenden Hinweise, um die Identitäten des dunklen Reiters und verratenen Königs zu lüften. Kombinationsgabe ist gefragt, wenn in einer Tabelle die Hinweise abgehakt werden, bis die Antwort klar vor einem steht.

Rätsel x Wissen: Das Geheimnis des dunklen Reiters

Artus-Sage einmal anders

Ritter, Burgen, Mittelalter - all dem begegnen wir in den unterschiedlichen Rätseln. Doch schnell erkennt man noch etwas anderes. Sie alle haben einen Bezug zur Artus-Sage. Immer wieder treffen wir auf bekannte Persönlichkeiten, auf Elemente der Legende. Doch nicht nur, denn es werden auch andere Aspekte der Ritterzeit aufgegriffen. Die Rätsel sind dabei nicht nur inhaltlich auf das Thema ausgelegt, auch in ihrem Layout wurden mittelalterliche Elemente eingebunden. Bis auf die Schwerter-Schrift, bei der man wirklich extrem aufmerksam arbeiten muss, gefällt das Design. Die Schwierigkeit der Rätsel ist angemessen und an der Zielgruppe von 10+ ausgerichtet. Manche Rätsel lassen sich ziemlich leicht lösen, wenn man die begleitenden Hinweistexte aufmerksam liest. Denn oft ist hierin schon das eigentliche Lösungswort versteckt.

Rätsel x Wissen: Das Geheimnis des dunklen Reiters

Rätseln, Knobeln und ein Geheimnis lüften - alles das kann man im neuen Band der Reihe „Rätsel X Wissen“ aus dem Coppenrath Verlag. Die Knobelaufgaben führen uns zurück ins Mittelalter, wo wir einen dunklen Ritter und seine Schandtat aufdecken sollen. Ein gelungener Unterhaltungsspaß für alle Mittelalterfans ab zehn Jahren.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: