Der Eisbär

Antolin Quiz
von Jenni Desmond
Rezension von Janett Cernohuby | 04. Oktober 2017

Der Eisbär

Sachbücher für Kinder präsentieren sich stets in einem lebendigen Layout. Großflächige Illustrationen, Aufklappseiten, Schieber, Klappen, Drehscheiben und vieles mehr sind Standard, ebenso lockere Texte kombiniert mit farbigen Infoboxen. Jenni Desmond wählte einen anderen, neuen Weg für ihr besonderes Sachbilderbuch "Der Eisbär".

Vom König der Arktis

Ein kleines Mädchen, eine Inuit, liegt zuhause auf ihrem Bett aus weichen Fellen. Eine dicke Jacke wärmt sie, ebenso warme Handschuhe. Das Mädchen nimmt ein Buch aus dem Regal und beginnt darin zu lesen. Es ist ein Buch über den Eisbären, jene Tiere, die in einer Welt voller Schneestürme leben. Ihr Pelz besteht aus zwei Fellschichten und unter der unempfindlichen Haut liegt eine dicke Speckschicht. Damit können ihnen die eisigen Temperaturen nichts anhaben. Bei der Nahrungssuche wandert der Eisbär viele Kilometer und begibt sich auch auf das Packeis. Hier jagt er nach Robben, die vor allem im Spätfrühling, wenn das Eis zu schmelzen beginnt, eine leichte Beute sind. Der Eisbär frisst sich eine dicke Fettreserve an, da er über den Sommer schon einmal drei Monate lang nichts zu fressen finden kann. Im Dezember bekommen Eisbären Nachwuchs. Ein Wurf besteht aus ein bis zwei Jungen, die bis zum Frühling bei ihrer Mutter bleiben. Erst nach drei Jahren verlassen die Jungtiere die Mutter. Eisbären haben auch Feinde. Der größte ist der Mensch und die Bedrohung durch den Klimawandel. Durch die zunehmende Erderwärmung schmilzt das Packeis im Sommer schneller und kommt im Herbst viel zu spät. Dadurch findet der Bär nicht mehr genug zu fressen. Daher ist es wichtig, unseren Planeten zu schützen, um auch das Überleben der Eisbären zu sichern.

Eines der größten und gefährlichsten Raubtiere völlig neu präsentiert

Jenni Desmond stellt uns dieses außergewöhnliche Tier auf eine ganz andere Weise vor. Mit der Eröffnungssequenz über das Mädchen, das ein Buch aus dem Regal nimmt und es zu lesen beginnt, gibt sie dem Kindersachbuch ein völlig neues Erscheinungsbild. Wir haben kein klassisches Sachbuch vor uns liegen, das mit einem bunten, lebendigen und interaktiven Design zum Erforschen, Betrachten und Kennenlernen einlädt, sondern eine Geschichte, die uns das Wissen vermittelt. Immer wieder treffen wir das Mädchen in den Bildern an, fast so, als würde sie eine Wanderung über den Nordpol und durch den Lebensraum der Eisbären unternehmen. Damit wird dem Buch der Charakter eines Wissensbuchs genommen und es bekommt stattdessen das Gewand eines Sachbilderbuchs. Es ist ein hoher Standard, den die Autorin hier setzt, und den andere Bücher erst einmal erreichen müssen, wollen sie etwas ähnliches präsentieren. Gleichzeitig ist es eine spektakuläre Reise ins ewige Eis, insbesondere durch die fantastischen Illustrationen. Großflächig und unglaublich realistisch zeigt Desmond uns die Welt der Eisbären. Imposant zeichnet sie die Tiere, so dass man beim Betrachten das Gefühl bekommt, selbst ganz klein vor dem mächtigen Tier zu stehen. Dabei sind die Bilder sehr unterschiedlich. Auf einigen sehen wir mehrere Tiere, wie sie sich in ihrem Lebensraum bewegen, dann sehen wir wieder nur einen Bären, plakativ dargestellt. Wir betrachten seinen Lebensraum zu Land und zu Wasser, wandern mit ihm über das Packeis hinweg und bekommen Einblick in die Geburtshöhle einer Bärin. Immer wieder treffen wir dabei auf das kleine Mädchen, das mit Begeisterung diese Reise durch den Lebensraum der Bären unternimmt, uns dabei bei der Hand nimmt und herumführt.

"Der Eisbär" von Jenni Desmond ist ein ganz besonders Sachbilderbuch über ein imposantes Wesen. Aber auch über ein Wesen, dessen Lebensraum und dessen Fortbestand in Gefahr ist. Diese Mahnung gibt sie uns mit auf den Weg und zeigt in beeindruckenden Bildern, wie der Lebensraum eines Bären aussieht. Ein großartiges und kunstvolles Buch, nicht nur für Kinder.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    The Polar Bear
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2017
  • Umfang:
    48 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783848901098
  • Preis:
    16,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: