Wieso? Weshalb? Warum? - ProfiWissen

Umweltschutz

von Dela Kienle, Jochen Windecker (Illustrator*in)
Rezension von Janett Cernohuby | 20. März 2020

Umweltschutz

Unsere Welt ist voller wunderschöner Flecken Natur, einzigartigen Lebensräumen und einer vielfältigen Tierwelt. Etwas so Wunderbares und vor allem Einzigartiges sollte man mit Respekt behandeln und vor Schäden schützen. Doch genau das tun wir mit unserer Welt nicht. Weder schützen wir sie, noch behandeln wir sie mit der gebotenen Rücksicht. Zum Glück setzen sich immer mehr Menschen für den Umweltschutz ein. Genau diesem Thema widmet sich auch der 26. Band der Kindersachbuchreihe „Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen“.

So viele Probleme

Spricht man von Umweltschutz, ist damit nicht nur dass Aufhalten des Klimawandels gemeint. Das ist zwar derzeit in aller Munde, gehört natürlich auch dazu, doch Umweltschutz umfasst so viel mehr. Genau damit setzt sich dieser Wissensband auseinander. Zunächst sucht er nach den Gründen für all unsere Umweltprobleme. Denn klar ist, dass es nicht nur einen einzigen Grund, einen einzelnen Schuldigen gibt, sondern über 7 Milliarden. Richtig, die Rede ist vom Menschen, der aufgrund seiner Lebensweisen dafür sorgt, dass die Umwelt zu Schaden kommt. Klimawandel, Erderwärmung, Verschwendung von Energie und Ressourcen, Luftverschmutzung, Vernichtung der Wälder, Zerstörung der Ozeane, Ausrottung zahlreicher Tierarten inklusive der Insekten. Die Liste ist lang, erschreckend und beschämend. Es drängt sich die Frage auf, warum tun wir das? Brauchen wir wirklich ständig mehr und Neues? Wir erzeugen tonnenweise Plastikmüll und leben ökologisch auf einem viel zu großen Fuß. Wann fangen wir endlich an, umzudenken? Zum Glück kann jeder einzelne etwas tun - und selbst wenn einer allein nicht die Welt retten kann, so können viele Einzelne doch klare Signale setzen und andere motivieren, mitzumachen.

Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen: Umweltschutz

Sachbuch auf Augenhöhe der Leserschaft

Die Themen Umweltschutz und auch Klimawandel sind so aktuell wie nie zuvor. Kinder interessieren sich sehr dafür, müssen sie doch noch viele Jahre auf dieser Erde leben. Diese Erde soll dann noch lebenswert sein. Dabei ist das Thema Umweltschutz aber sehr komplex und anspruchsvoll. Vieles lässt sich nicht so einfach erklären, sondern man muss weiter ausholen. Genau darin liegt die Schwierigkeit beim Verfassen eines Umweltbuchs für Kinder. Dela Kienle hat es geschafft. Sie bricht komplexe Thema so weit herunter, dass sie für Kinder verständlich sind, aber dennoch das große Ganze umfassen. Altersgerecht und mit klar verständlichen Worten beschreibt sie Klimaschutz, Erderwärmung, Treibhauseffekt und all die anderen, im Buch aufgegriffenen Themen.  Zudem widmet sie sich in diesem Band auch nicht nur einem Thema, sondern betrachtet den Umweltschutz in seiner Gesamtheit. Hier hat der Klimawandel zwischen dem Artensterben und der Abholzung der Wälder genauso viel Platz. So wird deutlich, dass es verdammt viele Baustellen auf der Welt gibt, die wir in den Griff bekommen müssen. Da stellt sich natürlich die Frage nach dem wie. Wie kann ein einzelner und vor allem wie können Kinder nachhaltig etwas tun? Auch hier finden wir wieder ganz alltagsnahe Denkanstöße. Müssen wir Erdbeeren im Winter konsumieren? Brauchen wir ständig neue Geräte und neue Kleidung? Müssen technische Geräte ständig laufen, das Licht in Zimmern brennen, in dem gerade keiner ist? Es sind diese kleinen alltäglichen Dinge, mit denen jeder einzelne schon viel bewegen kann. Das ist es, was die Autorin immer wieder betont.

Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen: Umweltschutz

Hörbuch - andere Gestaltung, gleicher Inhalt

Etwas zeitversetzt ist zum Sachbuch auch das Hörbuch erschienen. Dieses greift die gleichen Inhalte auf, stellt sie allerdings ganz anders dar. Denn die Hörbuchreihe ist als erzählendes Sachbuch aufgestellt. Zusammen mit den vier WissensProfis Ben, Finn, Jette und Lilli erkunden Sie das Thema im Rahmen einer Geschichte. Die vier recherchieren für einen neuen Artikel für die Schülerzeitung, besuchen dafür Klimademos und interviewen Klimaaktivisten. Durch diese Rahmenhandlung kommt das Wissen spielerischer und unterhaltsamer zu seinem jungen Publikum. Vor allem Kinder die zwar Fragen haben, aber nicht gerne Sachbücher lesen, spricht dieses Hörbuch direkt an. Sie können sich auf ein Abenteuer aus dem Schüleralltag einlassen und lernen trotzdem die gleichen Fakten, die auch der Wissensband vermittelt.

Wieso? Weshalb? Wieso? Umweltschutz

Sachbuch

  • Umfang:
    56 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783473329700

Hörbuch

  • Umfang:
    1 Audio-CD
  • Spielzeit
    84:26 Minuten
  • ISBN 13:
    9783833741142

 

Wenn wir über Umweltschutz reden, dann heißt das nicht nur, dem Klimawandel entgegenzuwirken, sondern auch der Verschmutzung der Ozeane, dem Artensterben zahlreicher Tiere, der Abholzung der Wälder und der Ausbeutung unseres Planeten. Alle diese Themen werden im 26. „Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen“-Band angesprochen und für Kinder leicht verständlich dargestellt. Damit bietet das Buch nicht nur grundlegendes Sachwissen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, sondern macht vor allem deutlich, dass wir dringend unser Verhalten überdenken und verändern müssen, wenn wir unseren Planeten langfristig bewahren wollen.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: